Zentrale
Zentrale

+41 34 429 20 20
info@rothburgdorf.ch

An- und Umbau Laufstall Messerli Stiftung in Sörenberg

Beim Anbau des Laufstalles der Messerli Stiftung durfte Roth Burgdorf die drei zusätzlichen Binderachsen bemessen, produzieren, abbinden und liefern. Als statisches System wurde ein Dreigelenkrahmen vorgegeben. Die biegesteife Eckverbindung der Binderhälften werden von einem Keilzinkengeneralstoss mit Herzstück gebildet. Gerade und parallele Blöcke aus BSH wurden auf der CNC Anlage in die konischen Einzelteile der Rahmen aufgefräst. Anschliessend wurden die Teile von Hand keilgezinkt und verleimt. Um die Geometrie gemäss CAD präzise einzuhalten, wurden die keilgezinkten und verleimten Binderhälften für die Endbearbeitung nochmals auf die CNC Anlage genommen. Dabei wurde die Form nachbearbeitet, Markierungen und Bohrungen angebracht und die Fuss- und Firstverbindung gefräst. Zum Schluss wurden die Auflagersättel für die Kranbahn und die Verbindungsmittel von Hand montiert.

Leistungen: Engineering
Produktion BSH
Abbund
Spezialität: Schweizer Holz
Keilzinkengeneralstoss mit Herzstück
Bauherrschaft Messerli Stiftung
Salwideli
6174 Sörenberg LU
Kunde Strüby Holzbau AG
Steinbislin 2
6423 Seewen SZ
Kenndaten 24.8 m3
3 Stk. 3-Gelenk Binder
4Stk. Verlängerungen