Zentrale
Zentrale

+41 34 429 20 20
info@rothburgdorf.ch

Luftwaffenbasis Payerne

Das Herzstück dieser Halle der Luftwaffenbasis in Payerne bilden drei 2-Gelenk Bögen mit Holzzugband. Um den FA18 Kampfjets eine komfortable Einfahrtsbreite zu ermöglichen, überspannen sie stützenfrei eine Länge von 31.3 Meter, mit einem Lastfeld von 13 Metern. Die von Roth Burgdorf gefertigten Bogen sowie das Holzzugband haben einen Querschnitt von 50x50 cm bzw. 50x30 cm und wurden jeweils aus zwei 25 cm breiten BSH-Trägern blockverleimt. Die 2-Gelenk Bögen wurden im Werk zusammengebaut und konnten an einem Stück transportiert und montiert werden. Das Sekundärtragwerk bilden 24 BSH Binder, welche 26.2 Meter lang sind und einen Querschnitt von 14x150 cm aufweisen. Den Zusammenschluss zwischen Bogen und Zug-band bildet ein feuerverzinktes Stahlteil mit drei eingeschlitzten Blechen und je 20 Stabdübel pro Seite.

Leistungen: Anschluss Zugband
Produktion BSH
Abbund und Vormontage
Spezialität: Portalträger
blockverleimte Bögen
Bauherrschaft VBS Eidgenössisches Departement
für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport
Kunde Vial SA
Passage du Querro 10
1724 Praroman-Le-Mouret
Kenndaten 175 m3
3 Portalträger
24 Binder