Zentrale
Zentrale

+41 34 429 20 20
info@rothburgdorf.ch

Stall Föllmi Oberiberg

Nach monatelangem Variantenstudium konnten sich der Bauherr und die Zimmerei Fuchs auf ein Tragsystem für den neuen Stall einigen. Dabei mussten Funktionalität und Kosten in ein annehmbares Gleichgewicht gebracht werden. Neben den Aussen- und Innenstreben wurde auch ein Bogenbinder in Betracht gezogen. Schlussendlich wurden drei Binderachsen mit Aussenstreben und eine mit Innenstreben ausgeführt. Roth Burgdorf durfte den Zimmermann bei der Lösungsfindung stets unterstützen und beraten und dann auch die vier Binderachsen produzieren, abbinden und liefern. Die Kransättel wurden bereits im Werk Burgdorf an die Binderriegel vormontiert. Die Binderachsen sind 280mm Breit und eine Stahlzugstange mit 32mm Durchmesser bildet die Aussenstrebe. Die Spannweite der Binder beträgt 15.50 Meter und die Gebäudelänge ca. 20 Meter. Der Stall liegt auf 1'135 Meter über Meer mit einem Höhenzuschlag gemäss SIA von 200m. Es wurde mit einer Schneelast von knapp 500 kg/m2 gerechnet und der Winddruck beträgt an diesem Standort 130 kg/m2.

Leistungen: Engineering
Produktion BSH
Abbund
Stahlteile
Spezialität: 3x Aussen- und
1x Innenstrebenbinder
Bauherrschaft Roger Föllmi
Windeggstrasse 15
8843 Oberiberg
Kunde Fuchs Zimmerei AG
Tonelimatt 3
8843 Unteriberg
Kenndaten 32 m3
4 Binderachsen
1135 + 200 m.ü.M